You are here: Foswiki>Main Web>FailsafeMode (18 Mar 2017, ArminLettenbauer)Edit Attach
Manchmal kann es sein, dass ihr euren Router bricked/verkonfiguriert oder Ähnliches. Dann muss man zuerst testen wir man mit dem Gerät noch kommunizieren kann. Oft ist noch eine Verbindung per telnet möglich.
Dazu startet ihr euren Router in den FailSafe Modus. Anschließend stellt ihr an eurem PC eine fest Ip-Adresse ein, die 192.168.0.2. Danach kann sich per telnet mit dem Router verbunden werden.
Unbenannt.JPG

Hier kann man sich nun anmelden und per mount_root sich als root anmelden
mount_root

  • Falls du dein Passwort vergessen hast, erstelle ein neues mit:

    passwd
  • Falls du die IP des Routers vergessen hast, kannst du sie ermitteln mit:

    uci get network.lan.ipaddr
  • Falls du den gesamten Speicherplatz der JFFS2-Partition belegt hast, lösch die komplette JFFS2-Partition mit:

    mtd -r erase rootfs_data
  • Oder ruf das Skript firstboot auf - alle Einstellungen werden zurückgesetzt:

    firstboot -y

PS: mit dem Befehl dropbear kann ein SSH Server gestartet werden.

-- ArminLettenbauer - 25 Feb 2017
Topic revision: r2 - 18 Mar 2017, ArminLettenbauer
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding Foswiki? Send feedback