You are here: Foswiki>Main Web>WlanConfig (21 Apr 2017, ArminLettenbauer)Edit Attach

Eigenes WLAN ausstrahlen

Wenn du zusätzlich zu dem Freifunk-Netz auch dein eigenes WLAN ausstrahlen möchtest, kannst du dies durch folgende UCI-Befehle erreichen:

  • $SSID und $KEY sind entsprechend gegen deine SSID und deinen WLAN-Schlüssel zu ersetzen. (Ja, dein WLAN-Schlüssel steht Plaintext in der Config. Das tut er aber bei allen Routern, nicht nur bei denen mit OpenWRT / Gluon).

  • Wenn du 2 Radios hast. Also z.B. 2,4 und 5 GHz, dann musst du dieses auch für radio1 machen.

uci set wireless.wan_radio0=wifi-iface
uci set wireless.wan_radio0.device=radio0
uci set wireless.wan_radio0.network=wan
uci set wireless.wan_radio0.mode=ap
uci set wireless.wan_radio0.encryption=psk2
uci set wireless.wan_radio0.ssid="$SSID"
uci set wireless.wan_radio0.key="$KEY"
uci set wireless.wan_radio0.disabled=0
uci commit

WLAN Router in Reichweite des eigenen Routers anzeigen

client0 ist hier das jeweilige WLAN interface.

iwinfo client0 scan

Akteulle Werte auslesen

iwinfo client0 scan
TX power list: "iwinfo client0 txpowerlist" bzw. "iwinfo client1 txpowerlist"

WLAN-Kanal ändern

Das ein oder andere mal kommt man an Punkt, wo es sinnvoll ist, einen anderen WLAN-Kanal zu wählen. Dies erfolgt mit folgendem Befehl. Alelrdings sollte man gemeshte Knoten beachten!

uci set wireless.radio0.channel=1
uci commit wifi

Sendeleistung manipulieren

In Deutschland darf im Frequenzbereich 2,400 GHz – 2,4835 GHz die maximale Strahlungsleistung 100 mW nicht übersteigen.

Quelle: Bundesnetzargentur
Die aktuelle Sendeleistung kann so eingesehen werden

iwinfo wlan0 txpower

Die sendeleistung kann folgendermaßen angepasst werden:

uci set wireless.radio0.txpower=8
uci commit
wifi

Alternativ kann man sich per SSH am Knoten anmelden und in “/etc/config/wireless navigieren. Dort kann man ebenfalls den TX-Wert abändern.
Man trägt in die Konfigurationsdatei “/etc/config/wireless” im Bereich “config wifi-device radio0” die Zeile “option country US” ein und startet den Router neu. Danach wird man feststellen, dass mit dem Befehl “iwconfig” der Wert “Tx-Power” von 20 auf 27 dBm erhöht werden kann. Aber bitte beachtet die jeweilige Ländervorschrift.
Oder per uci:
uci set wireless.radio0.country=00

-- ArminLettenbauer - 01 Oct 2016
Topic revision: r2 - 21 Apr 2017, ArminLettenbauer
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding Foswiki? Send feedback